Banner-Spitzliebhaber-05-png

 

 

Rasseportrait Deutscher Mittelspitz

Schaltflaechen Rasseportrait 01 Schaltflaechen Rasseportrait 01 Schaltflaechen Rasseportrait 01 Schaltflaechen Rasseportrait 01
Bodie von der Rosssteige Dundee von der Roßsteige Bonita von der Rosssteige

Der Deutsche Mittelspitz

Mit einer Schulterhöhe zwischen 30 und 38 cm ist er der Rassevertreter mit der klassischen Spitzgröße. Der Mittelspitz und der Kleinspitz haben identische Farben, also schwarz, braun, weiß, orange, graugewolkt, andersfarbig und auch die Schecken

Es war wohl der Größenschlag, der in früheren Jahrhunderten Standard für den normalen Spitz war, den man als Wachhund in den Stuben der Handwerker, der Kleinbauern, der Fuhrleute und beim einfachen Volk antraf. Bis in die Gegenwart hat er durch sein keckes, unbestechliches, hab- und gutverteidigendes Wesen das Image des Deutschen Spitzes geprägt.

Mittelspitz_Falcon-von-Ayers-Rock - Veteran Amunett-von-der-Rosssteige2 Falbala_Freja_von_der_Rosssteige1

Der Deutsche Mittelspitz und sein Charakter

Der Deutsche Mittelspitz ist ein aufgeweckter und intelligenter Familienhund, der sehr an seinem Besitzer und seiner Familie hängt. Sein Umgang mit Kindern und anderen Hunden gilt als vorbildlich. Spitze lernen recht leicht und schnell, so dass ihre Erziehung kaum Probleme bereitet. Aufpassen ist seine Passion, er hört alles – auch nachts, "seine Leute” können ruhig schlafen. Er hat viele Talente, Witz und Temperament und ist beileibe kein "Omahund”.

Mittelspitz Arabella und Katze Share graben gemeinsam Deutsche Mittelspitze freilaufend im Wald Deutscher Mittelspitz als Babysitter

Der Mittelspitz ist sportlich (die anderen Größen auch), auf manchem Hundeplatz hat er schon für Staunen gesorgt. Hundesport, Agility, Radfahren, lange Wanderungen mag er gern, auch als Begleithund für Reiter ist er geeignet. Durch den fehlenden Jagdtrieb sind Ausflüge in Wald und Feld stressfrei, auch wo Wild auftaucht und Fährten gut duften, bleibt der Spitz folgsam, aber Ratten und Mäuse werden gejagt. Noch immer hängt dem Spitz an, er sei bissig, falsch und ein Kläffer. Von Natur ist der Spitz rührend anhänglich, treu, folgsam, ein Hund mit ganz viel Seele.

Wie alle Hunde, ist auch der Spitz von Natur aus ein fröhliches und lernfreudiges Wesen, für das es nichts schöneres gibt, als inmitten ihrer Familie zu leben.

Deutsche Mittelspitze beim Agility Mittelspitz Liam Antaris auf der Wippe Sportspitz Aragon von der Roßsteige 02

Der Deutsche Mittelspitz und seine Herkunft

Deutschland. Der Spitz ist eine der ältesten deutschen Hunderassen, er wird auf den steinzeitlichen Torfhung „Canis familiaris palustris Rüthimeyer“ zurückgeführt. Beim Durchstreifen so mancher Museen kann man Hundeskulpturen, z. B. aus dem alten Ägypten (ca. 2000 v. Chr.) oder auf Vasen und Fresken aus dem griechischen Altertum (ca. 400 vor Chr.) finden, die eindeutig einen spitztypischen Hund zeigen. Sicher handelt es sich dabei nicht um den Deutschen Spitz, wie wir ihn heute kennen. Aber man ahnt doch, dass die Geschichte des Spitzes sehr viel früher beginnt als im Europa des Mittelalters.

Auf alten Gemälden und Illustrationen, sowie in den Werken der klassischen Dichter ist der Spitz von mittlerer Größe verewigt worden, leider nicht immer positiv. Schon immer waren Spitze der mittleren Größe sehr verbreitet (der Spitz in "Max & Moritz” ist auch einer). Dies war wohl auch der Grund, dass diese Spitzgröße bei den Anhängern der Reinzucht und bei den Gründern des Vereins, schief angesehen war und offiziell nicht gezüchtet wurde. Erst im Jahre 1969 hat der Mittelspitz seinen Platz im Standard der Deutschen Spitze erhalten.

Deutscher Mittelspitz - Geschichte 1 Deutscher Mittelspitz - Geschichte 2 Deutscher Mittelspitz - Geschichte 3
Weitere Informationen über den Deutsche Mittelspitz

Gefährdungsgrad:
Kategorie II (stark gefährdet) laut der Roten Liste der GEH (Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen). Diese hat  die Mittelspitze im Jahr 2003 auf die Rote Liste der gefährdeten Haustierrassen gesetzt. Die Welpenzahlen sind beim Mittelspitz zwar deutlich höher als beim Grossspitz, doch ist durch die starke Aufspaltung in die verschiedenen Farbschläge die Zuchtauswahl stark eingeschränkt. So führt der Weg für "heiratswillige" Mittelspitze oft ins entfernte Ausland, um den entsprechenden Partner zu finden. Ein sicher aufwendiger Weg.

Die_Mittelspitze_von_der_Rosssteige_in_4_Generationen

Weiter Infos:
Wie alle Hunde, ist auch der Spitz von Natur aus ein fröhliches und lernfreudiges Wesen, für das es nichts schöneres gibt, als inmitten ihrer Familie zu leben. Deshalb ist die jugendliche Prägephase mit der erforderlichen Zuwendung und Erziehung durch uns die wichtigste Grundlage.

Diese Prägung hat kein Hund aus dem Warenhaus oder einer Tierhandlung, in der der Welpe nur ein seelenloser Konsumartikel ist.

Deutsche Mittelspitzwelpen 2 Deutsche Mittelspitzwelpen 1

Solche Welpen können sich nur schwer von so einem seelischen Schaden erholen und als erwachsene Tiere, zu schlimmen Angstbeissern heranwachsen, deren abnormales Verhalten ihnen und ihrer Umgebung keine Freude bereitet. Also Augen auf beim Welpenkauf.

Sportspitz Aragon von der Roßsteige 01
Wasserspitz Kikki von der Roßsteige 01

Von zweifelhaften Sonderangeboten und Händlern sollte man die Finger lassen. Sie leben viele Jahre mit dem Hund. Nur ein wirklicher Liebhaber der Rasse ist auch ein sorgfältiger Züchter, achtet auf ein gutes Wesen seiner Hunde und berät Sie gut, auch später noch. Dann ist die Erziehung nicht schwierig und er ist auch für "Anfänger” geeignet . Wer andere Rassen gewohnt ist, muss evtl. umdenken. Mit Drill und hartem Ton geht nichts, nur mit Lob. Dafür jedoch tut er alles für seinen Menschen.

Mittelspitzwelpen C-Wurf von der Roßsteige 01 Deutsche Mittelspitzwelpen 3

Der Mittelspitz ist leichtfuttrig, bei mangelnder Bewegung ist die schlanke Taille in Gefahr, denn Spitze sind oft verfressen. Besonders der Mittelspitz ist langlebig (15 Jahre und mehr) und auch im Alter lange fit – wenn er nicht zu Tode gemästet wird! Die Haarpflege ist nicht aufwändig – auch nicht beim Weißen. Das Fell ist schmutzabweisend. Verfilzen tut es nur, wenn man den Hund richtig verkommen lässt und nie bürstet. Gebadet wird auch der Weiße selten, 1 x jährlich reicht in der Regel, oft ist selbst das nicht notwendig.

Der Mittelspitz ist in allen Farben ein Blickfang, ein bildschöner Hund. Das dichte Haar schützt gegen Kälte und Hitze. Es wird NIEMALS geschoren.

Mittelspitz Boukie Buthus 2 Mittelspitz John Boy von der Roßsteige 2 Mittelspitz Jessy_von_Ayers_Rock 2

Bitte bedenken Sie auch,  passen Sie die Größe von ihrem neuen Familienmitglied der Größe Ihrer Wohnung und der Umgebung an. Der Mittelspitz ist ein angenehmer Hund auch für die Stadtwohnung, jedoch braucht er seine regelmäßige Bewegung im Freien. Hundehaltung ist deshalb auch eine Platz- und Zeitfrage. Unsere Spitze sind sehr langlebig, planen Sie das mit ein, Sie werden sehr lange Zeit einen treuen Gefährten haben. Auch Hunde werden älter und bedürfen irgendwann unsere Pflege, können Sie Ihren Hund dann gegebenenfalls tragen? Mit unseren Mittelspitzen mit einem Gewicht von bis zu ca. 10 kg, können Sie auch diese Situation noch meistern.

Mittelspitz Arabella mit kleiner Schwester Bonita von der Roßsteige Campingspitze von der Roßsteige - 01 Mittelspitz Cassiopeia von der Roßsteige mit Reitschuelerin

TASSO lehnt den Verkauf von Hundewelpen im Zoofachhandel ab  -  Keine Welpen hinter Schaufensterscheiben!

Seit Freitag, den 20. Januar 2012, verkauft die Duisburger Zoohandlung Zajac Hundewelpen. Zoo Zajac ist damit seit Jahren das erste Zoogeschäft, das Welpen zum Kauf anbietet, während sich die Mitglieder des Zentralverbandes Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) an ihre selbstauferlegten „Heidelberger Beschlüsse“ halten und keine Welpen in ihren Geschäften präsentieren.

Im Alter von 8 Wochen, also während der sensiblen Phase ihrer Prägung werden die Welpen von Zoo Zajac angekauft, um dann in den Verkaufsräumen präsentiert zu werden. Insgesamt kann diese Form der Haltung zu Problemen bei der Sozialisierung der Hunde führen. Hunde sind soziale und intelligente Lebewesen, deren späteres Leben maßgeblich durch die Prägungsphase bestimmt wird. Sozialisierungsschwierigkeiten führen in vielen Fällen zur Abgabe des erwachsenen Hundes im Tierheim.

Darüber hinaus wird mit dem Verkauf lebender Hunde gleichzeitig eine unnötige „Produktion“ weiterer Hundewelpen angekurbelt und unter Umständen dem illegalen Welpenhandel Vorschub geleistet..

Button-Spitzrassen-01
Button-Spitzrassen-01 Button-Spitzrassen-01
Der Spitz - 01
Button-Spitzrassen-01 Button-Spitzrassen-01
Button-Spitzrassen-01 Button-Spitzrassen-01
Website_Design_Homepage-Designstudio_3

leftIcon

© Liebhaber der Deutschen Spitze 2005-2016
    Net Object Fusion 12                                 Impressum

rightIcon

Button Spitzliebhaber TOP